Sardinia Lovers - sardinia@sardinialovers.com Tel. +39 070 8943272/ 070 8940124

Barumini

Das Dorf Barumini befindet sich in der fruchtbaren Campidano Fläche in der Region Marmilla und in der unmittelbaren Nähe befindet sich das größte und wichtigeste Nuraghendorf auf der Welt. Die Nuraghen sind Festungen aus Steinen, die aus der Bronzezeit kommen und sich nur auf Sardinien befinden. Su Nuraxi ist das beste beibehaltene und das größte. Das Unesco im Jahr 2000 betrachtet Su Nuraxi mit der Schönheit seines Wachturm und mit den Überresten des alten Nuraghendorf als Weltkulturerbe und jedes Jahr kommen Hunderttausend Besucher, ihn zu besuchen. In der Nähe von Barumini befindet sich das Altopiano della Giara, eine Naturoase, die eine wunderschöne Landschaft mit sardischen Pferden, typische Tieren auf der Insel anbietet. Wer speziell Essen Fan ist, kann die wunderschöne Küche der Umgebung genießen

Während der Bronzezeit wurden vier Türme innerhalb einer Vorhangfassade und eine obere Galerie hinzugefügt,  die jetzt nicht mehr anwesend sind. Während dieser Zeit, um den Nuraghen erschien ein Dorf mit fünfzig kreisförmigen Hütten, das die Bevölkerung beherbergen musste. Die Anlage, die auf einen Innenhof mit einem gut bedienten Brunnen blickte, wurde mit einer zusätzlichen Mauer während der Eisen Zeit ergänzt. Im Laufe der Zeit wurden einige Teile des Nuraghe Komplexes zerstört und dann in der karthagischen Zeit renoviert. Die letzten Bewohner waren die Römer, bevor die Struktur schließlich im ersten Jahrhundert v. Chr. Aufgegeben wurde

Su Nuraxi - Barumini

Das Unesco im Jahr 2000 betrachtet Su Nuraxi mit der Schönheit seines Wachturm und mit den Überresten des alten Nuraghendorf als Weltkulturerbe und jedes Jahr kommen Hunderttausend Besucher, ihn zu besuchen