Sardinia Lovers - sardinia@sardinialovers.com Tel. +39 070 8943272/ 070 8940124

Strände in der Nähe

Auf der Küstenstraße, die Cagliari und Costa Rei verbindet, werden Sie Strände und Buchten beobachten, in denen Sie einen unvergesslichen Tag verbringen können. Die Route geht von der halbmondförmigen Bucht des klaren, blauen Meer von Mari Pintau, auf Sardisch „gemaltes Meer“ übersetzt, wegen seiner smaragdgrünen und hellen Farbe, dass es eine Wiedergabe erscheint. Auf einer Seite glänzt die blaue Farbe des Meeres, auf der anderen Seite explodiert die Mittelmeermacchia, mit vielen Kontrastfarben. Punta Molentis befindet sich auf der gleichen Küste Richtung Norden. Dahinter befinden sich die Ruinen einer alten Nuraghe, gegenüber befindet sich das Profil von der Insel Serpentara, der  kleinen Insel mit Granitfelsen vier Kilometer von der Küste entfernt, deren Form an eine Schlange erinnert.


Zwischen Sanddünen und Strecken der Mittelmeermacchia schnitzt der beliebten Strand von Timi Ama, einem weißen Sandstrand, der von einer flachen und transparenten Wassertiefe, neben einem Pinienwald geprägt ist, in denen sich vor der Sommerhitze schützten kann. Weiter nördlich, unten dem Giunco Turm, befindet sich der gleichnamigen Strand, für seinen feinen Sand sehr berühmt. Für diejenigen, die auf Entdeckungsreise felsigen Böden suchen, ist der Strand von Cava Usai der ideale Ort. Es handelt sich um eine Bucht, wo ursprünglich den Granit ausgezogen wurde. Nicht zuletzt der schöne Strand von Reis, dessen Name von seinen vom Meer glätteten Steinen kommt

Strand Timi Ama

Zwischen Sanddünen und Strecken der Mittelmeermacchia schnitzt der beliebten Strand von Timi Ama, einem weißen Sandstrand, der von einer flachen und transparenten Wassertiefe, neben einem Pinienwald geprägt ist, in denen sich vor der Sommerhitze schützten kann.